Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Udo Mathee

Coesfeld
www.coesfeld.de
Skulpturen
Zur Homepage
mail(a\)udomathee.de

Titel: „know how / know why“
Weitere Infos: 2002 Glas-Innengravur, Multiple, 6x6x9 cm

Titel: „Nur für nutzlose Erfahrungen“
Weitere Infos: 2001, Müllcontainer, beschriftet.

Titel: Weisheit Vernunft Know how
Weitere Infos: 2001 Mixed Media, Multiple 30x30x24 cm

Vita:

1951
geboren in Marl
1973-1980
Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen
Kunststudium am Institut für Kunsterziehung, Prof. Schönwald, Aachen
1981-1995
tätig als Ingenieur
seit 1995
freischaffend als Künstler und Journalist
Wohnung und Atelier in Coesfeld

Mitglied im Vestischen Künstlerbund, Recklinghausen
Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler BBK
Mitglied in der christlichen Künstlergemeinschaft : DAS RAD
Mitglied im Welbergener Kreis

Ausstellungen:

Ausstellungen (Auswahl):
1984
Münsterlandmuseum Burg Vischering, Lüdinghausen
"Zeichnung und Plastik", Jahresausstellung, Kunstverein Rosenheim
1985
Franz-Hitze-Haus , Münster
1986
Kunstmesse Basel , Präsenz-Galerie, Bad Camberg
"Von Marl aus", Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl
1988
"Plastiken und Zeichnungen", Städtische Turmgalerie, Coesfeld
1989
"Kunst 89", Haus der Kunst, München
1991
"INTERART MOSKAU", Saloniki-Park, Moskau
"querbeet", 24.Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes,
Hagen
1992
"INSPIRATIONEN ",Herrenberg, Stuttgart, Cloppenburg, Mainz, Heilbronn
25. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Düsseldorf
1993
"Licht", Präsenz-Galerie , Hünfelden, Bad Camberg
1995
„DIN A4“, Recklinghausen, Vestischer Künstlerbund und Kunstverein
Recklinghausen,
Franz-Hitze-Haus, Münster , mit Karl und Rose Vollmer und Matthias
Lutzeyer
„B12“, Galerie Lynaß , Herne
1997
„Kontraste“, Dülmener Kunstverein, mit Margareta Hesse
Gemeinschaftsausstellung in Industrie- und Handelskammer , Münster
1998
Galerie „Het Mondriaanhuis“ , Winterswijk, Niederlande ,
Friedenszeichen/Vredeteken, Installationen anlässlich „350 Jahre
Westfälischer Frieden“, Kulturforum Rheine , in Steinfurt
1999
Übergänge“, ein Bildhauerprojekt zur Jahrtausendwende, 23 Künstler in 20
Kirchen in Recklinghausen
2000
Galerie „Het Mondriaanhuis“, Winterswijk (NL) , Ausstellung der Künstler
der Galerie
2001
Dülmener Kunstverein, Zyklus „Häuser“ (Bleistiftzeichnungen),
Art Twente 3 in Hengelo (NL), mit Galerie Het Mondriaanhuis)
2002
FabrikneuN, 9 Künstler des Wellbergener Kreises in der
Galerie Münsterland
JACKEwieHOSE, Vestischer Künstlerbund, Recklinghausen
Art Twente 4 in Hengelo (NL), mit Galerie Het Mondriaanhuis)
2003
Ausstellung zum „Immenhäuser Glaspreis 2003“, Glasmuseum
Immenhausen

Auftragsarbeiten im öffentlichen Raum
1998
„Kreuz.Berufungen“ 40 Wandkreuze für das Bischöfliche Priesterseminar
in Münster
1999
Gestaltung des Gemeindesaales , Freie Evangelische Gemeinde Aachen,
Wandkreuz , Kanzel, Taufbecken, Abendmahlstisch
1999
Gestaltung der Kapelle des Heinrich-Albertz-Hauses, Caritas-Altenheim
Ahaus, Glaswand, Altar, Tabernakel, Wandkreuz

Galerievertretung zur Zeit durch:
Galerie Het Mondriaanhuis, Winterswijk (NL)
Präsenz-Galerie , Gnadenthal, Bad Camberg
Glasmalerei Peters, Paderborn


Aktuelle Ausstellungen

Newsletter Abo