Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Richard A. Cox

Soest
www.soest.de
Verschiedene Medien
Zur Homepage
CoxRPJ(a\)t-online.de

Titel: Am I in the world or is the world in me?
Typ: Farbradierung
Weitere Infos:

Titel: Folded Figure 7
Weitere Infos: 4´2003 Edelstahl geschliffen

Vita:

1950 in Holmfirth/Nordengland geboren.
Lebt und arbeitet seit 1972 in Soest, künstlerisch tätig im Bereich der
Druckgrafik, Malerei und Bildhauerei. Studium der Malerei, Bildhauerei und
Freien Grafik.
1968 bis 1969 Batley School of Art.
1969 bis 1972 Leicester Polytechnik, Department of Fine Art.
1972 Diploma in Art und Design, Bildhauerei.
1973 bis 1978 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Freie
Grafik.
Seit 1975 als Maler und Grafiker freischaffend tätig.
1976 Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft, Münster.
Seit 1977 sind zahlreiche druckgrafische Editionen und Jahresgaben
entstanden sowie Kunstwerke an und im Bau. Arbeiten sind in vielen
privaten und öffentlichen Sammlungen.
1978 Meisterschüler bei Prof. Rolf Sackenheim an der Kunstakademie
Düsseldorf.
1982 bis 1986 Lehrauftrag für Radierung an der Fachhochschule für
Design, Dortmund.
1995 bis 2000 Lehrauftrag für “Experimentelle Druckgrafik“ an der
Universität Dortmund.
1996 Wiederaufnahme der bildhauerischen Tätigkeit und Teilnahme an
mehreren Skulpturenprojekten.
Mitglied im BBK-NRW
Mitglied im Westfälischen Künstlerbund Dortmund eV.

Ausstellungen:

Seit 1975 zahlreiche Ausstellungen in Europa. Aus letzter Zeit u.A.:

1997 „Cox, Geilen, Wiemer“, Galerie Burg Vischering, Lüdinghausen, Kat.
„Skulpturen im Kloster Dahlheim“, Lichtenau (mit M. Düchting).
„Grafik aus Dortmund“, Rathausgalerie der Stadt Dortmund.
„Richard A. Cox – 25 Jahre Soest“, Wilhelm-Morgner Haus, Soest (E) Kat.
Art Multiple Düsseldorf (mit Gal. & Ed. Schnake, Münster).
1998 „Der Mensch zu Zweit, Daheim und Unterwegs“, Haus Opherdicke des
Kreises Unna (E) Kat.
Galerie Uniewski, Do (E).
1999 „Eckpfeiler: Landschaft - Figur“, Stadtmuseum Beckum (E) Kat.
Kunstmarkt Düsseldorf (mit Galerie Hamelmann, Essen). Galerie
Hamelmann, Essen (E).
„Ökomenta 99“ ÖkoZentrum Hamm, Kat.
Förderprojekt der Ingrid-Kipper-Stiftung Soest “Richard A. Cox -
Monographie und Werkverzeichnis der Druckgrafik“; Herausgeber Dr.
Martin Gesing erscheint in der Westfälischen Verlagsbuchhandlung Mocker
& Jahn, Soest.
Ausstellung mit Werk - und Buchpräsentation im Wilhelm-Morgner-Haus,
Soest (E).
2000 „Radierungen“ Artothek Dortmund, (E).
Galerie Hamelmann, Essen („Gartengeier und andere schräge Vögel“).
„ON -OFF“, Beitrag zum „Soestival der Farbe“ Wandgemälde an der Petri-
Kirche, Soest.
„In Transit“, Wilhelm-Morgner-Haus, Soest, (Wanderausstellung des
Kunstvereins Kreis Soest durch die Partnerstädten Soests) Kat.
„ZEIT“, Museum Abtei Liesborn und das Stadtmuseum Telgte.
„Zebra 2“, Internationales Druckgrafik-Symposium, Galerie am Domhof
Zwickau (Symposium Teilnahme und Ausstellung) (Kat).
Galerie Uniewski, Dortmund .
Galerie NewArt, Hamburg (E).
2001 Aufstellung der Großraumskulptur “Millennium Mamma” im Rahmen
des “Wegmarkenprojekts”
Hellweg Region, gefördet vom Land NRW.
„Don´t feed the birds“, Skulpturbeitrag zur Landesgartenschau 2001,
Oelde (Bildhauer des Kreiskunstvereins Beckum-Warendorf).
„Standpunkte“, Ausstellung des Dortmunder Künstlerbundes, Rathaus
Dortmund.
„KUNST & UMWELT Global denken-Lokal handeln“ BBK im Technozentrum
Bochum.
„Eckpfeiler: Landschaft-Figur“, Rathaus Galerie Attendorn (E).
Skulptur-Preis der Stadt Soest, Wettbewerb zur Gestaltung der
Fußgängerzone.
Die Skulptur „Begegnung“ wurde im September 2002 in der Soester
Brüderstrasse, aufgestellt
2002 Teilnahme am Wettbewerb und an der Ausstellung, „Ideen für ein
jüdisches Erinnerungszeichen in Lippstadt“, Rathaus Galerie Lippstadt.
„Wall Pieces - steel sculpture and other things“ Artothek in der
Schloßbibliothek, Schloß Neuhaus (E). „50 Jahre Kunstverein Beckum-
Warendorf“ in der Rathaus Galerie der Stadt Lippstadt.
„Wall Pieces - steel sculpture and other things“ Museum Abtei Liesborn (E).
"EnKunst 2002", Installation „ON–OFF“ im Industrie-Museum
Henrichshütte, Hattingen, (K+CD).
"Menschenbilder", Themen Ausstellung der BBK-NRW, Dortmund (K).
Anfertigung eines Soester Stadtgeschenks für die holländische Stadt
Soest, zum 50 jährigen Sportaustausch.
„In Transit“, Wilhelm-Morgner-Haus, Soest (Abschluß der
Wanderausstellung des Kunstvereins Kreis Soest durch die Partnerstädte
Soests - 6 Städte).
BBK-NRW, Rathaus Galerie Kamen.
„Grafik aus Dortmund 2002“ Rathaus Galerie der Stadt Dortmund.
Ausgewählt mit 2 Motiven fur den Kunstkalender der Stadt Dortmund
2003.
„50 Jahre, -Bilder, -Skulpturen“ Künstler im Kunstverein Beckum-
Warendorf, Stadtmuseum Beckum.
2003 „Heavenly Bodies“, Grafik, Malerei, Skulpture, Kunstkabinett
Münster. (E)
"Menschenbilder sichtbar - greifbar", Themen-Ausstellung der BBK-NRW,
ECCO Technozentrum Bochum (K). „QUADRA(R)ISTEN“, Themen-
Ausstellung der BBK-NRW, Torhaus Rombergpark, Dortmund.
Wanderausstellung mit weiteren Stationen in Witten + Hannover (K). "25
Jahre Kunstverein Jülich", Hexenturm, Jülich. Erstellung einer „Rad-
Mandala“ aus alten Fahrradteilen während des Soester
Fahrradaktionstages. „50 JA Reflexionen-Reaktionen“ 50 Jahre BBK-NRW,
Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund (K). „Alternative Views“,
Galerie NewArt, Hamburg.(E)

Aktuelle Ausstellungen

21.02.17 - 28.05.17
Thomas Kellner - Black & White -
mehr dazu

Newsletter Abo