Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Nicole Eisenberg

Iserlohn
www.iserlohn.de
Bildende Kunst
Zur Homepage
info.2009(a\)nicole-eisenberg.de

Titel: Archaisch
Weitere Infos: 1993

Titel: Welle
Typ: Acryl und Sand
Weitere Infos: 1995

Titel: Landschaft mit rotem Faden
Typ: Acryl und Ölfarbe
Weitere Infos: 2005

Vita:

1939 in Paris geboren
1955 - 59 Studium der Arts Appliqués an der Fachschule für Gestaltung École
Duperée, Paris
1960 - 64 Studium der Art ancien chinois, Paris
1962 Weiterbildung in den Ateliers de la Grande Chaumière, Paris
1965 - 66 Studium an der Kunstakademie München (Meisterklasse Jean
Deyrolle)

Ausstellungen:

Einzel- und Gruppenausstellungen
in: Paris und Lyon (Frankreich), Göttingen, Buenos Aires (Argentinien),
Düsseldorf, Kalisz (Polen), Cheltenham (England), Hannover, Moskau, Frankfurt
am Main, Nyiregyháza (Ungarn), Dortmund, Gundelsby (Dänemark), Osaka und
Tokyo (Japan), Luxemburg, Kappeln, Bonn, Izmir (Türkei), Faaborg und
Svenborg in Dänemark, Speyer;

im Märkischen Kreis:
1985 Städtische Galerie Iserlohn
1989 Städtisches Museum Lüdenscheid
1991 Kreishaus Lüdenscheid
1992 TUCHFÜHLUNG Villa Wessel, Iserlohn
1993 Städtische Galerie Iserlohn
1997 Galerie Bengelsträter, Iserlohn
1999 INTERVALL Villa Wessel, Iserlohn
2003 ZEIT/RAUM, Städtische Galerie Iserlohn
2006 atelier 31, Villa Wessel, Iserlohn
2006/07 FrauenKunstForum, Attendorn, Menden, Schwelm
2009: Itinéraire, Städtische Galerie Iserlohn

Aktuelle Ausstellungen

21.02.17 - 28.05.17
Thomas Kellner - Black & White -
mehr dazu

Newsletter Abo