Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Malte Hagen Olbertz

Düren

Malerei
Zur Homepage
info(a\)maltehagen.de

Titel: Straße
Typ: Öl auf Leinwand
Weitere Infos:

Titel: O.T.
Typ: Öl auf Leinwand
Weitere Infos:

Titel: Staatspalast
Typ: Öl auf Leinwand
Weitere Infos:

Vita:

*1967 in Birkesdorf

1988-94 Studium Visuelle Kommunikation, FH Aachen
1992 DAAD Stipendium Urbino, Italien
1992-94 Assistent für Perspektiv- und Freihandzeichnen
TH Aachen
1997 Lehrauftrag FH Illustration Aachen

1999 Sommerakademie Salzburg bei Xenia Hausner
2001 Lehrauftrag Illustration FH Aachen

2009 Stipendium der Cranach-Stiftung, Wittenberg

2010 Dozent der Kunstschule Berlin

2010 Kunstfond Formine, Italien

2010 Zusammenarbeit mit Cain Schulte Gallery, San
Francisco-Berlin

Ausstellungen:

Ausstellungen

2010 „Recall”, ehemalige Stipendiaten der Cranach-
Stiftung, Wittenberg (G)
2010 „Life”, Schillerpalais, Kunst- und Aktionsraum,
Berlin (G)
2010 „Bazonnale, Lust”, Weimar (G)
2010 „Extérieur”, Projektraum Leuchtturmhaus, Berlin
(E)
2009 „Localizefestival”, FH Potsdam, FB Design (G)
2009 „The Big Draw”, Berlin, Aktion (G)
2009 Biennale, Mecklenburg, Kunstverein Zetelvitz (G)
2009 „Extérieur”, Galerie kd-Kunst, Wallhöfen (E)
2008 „Päckchen für Kirgistan” (G),
National Museum of Fine Arts, Bishkek (Kirgistan)
2007 „Katzensprung”, Galerie Freitag, Aachen (E)
2006 „Mietfrei”, Galerie Mühlfeld und Stohrer, Frankfurt
(E)
2006 „Malerei aus der Kraftkammer\\\",
Oppenhoffhaus,
Aachen
2005 „Substanz”, Galerie Mühlfeld & Stohrer, Frankfurt
(E)
2003 „Wunst\\\", Raststätte Aachen e.V. (G)

Aktuelle Ausstellungen

Newsletter Abo