Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Thomas Kellner

Siegen
www.siegen.de/kultur
Fotografie
Zur Homepage
info(a\)tkellner.de

Titel: 40#24 New York Times Square at night
Weitere Infos:

Titel: 42#01 Paris Las Vegas
Weitere Infos:

Titel: 43#07 London, Lloyd's at night
Weitere Infos:

Titel: 44#12 Rome, Colosseum at nigt
Weitere Infos:

Titel: 45#08 Athens Akropolis at night
Weitere Infos:

Vita:

geboren 1966 in Bonn

seit 1997
-Freier Künstler und Fotograf
2003/04
- Ruf an die Justus-Liebig-Universität Gießen zur "Gastprofessur Kunst"

Auszeichnungen
1996
-Kokak Nachwuchsförderpreis
1997
-Kunstpreis der Stadt Düren (Anerkennung)
1998-2005
-Mitglied im Bund Freischaffender Fotodesigner
2004
- Berufung in die Deutsche Gesellschaft für Photographie, DGPh


Ausstellungen:

Einzelausstellungen:
Geplant für 2007
The Boston Athenaeum, Boston, USA
Infocus Fotografie, Köln

2006
VHS-Photogalerie Stuttgart
Stephen Cohen Gallery, Los Angeles, USA
Schneider Gallery, Chicago, USA
ART-Galerie, Siegen
CohenAmador Gallery, New York, USA

2005
Galleri Image, Aarhus, Denmark
Hofer Printroom, London, Great Britain
FotoArte, Brasilia, Brazil

2004
in focus, Galerie am Dom, Köln
Schneider Gallery, Chicago, USA
Neuer Kunstverein Giessen
IHK-Galerie, Siegen

2003
Rosenberg & Kaufmann Fine Art, New York, USA
Schneider Gallery, Chicago, USA
Ffotogallery@Turner House, Cardiff, Wales

2002
Galerie Objekte Wolfgang F. Maurer, Munich
Griffin Museum of Photography, Winchester, USA

2001
Staedtische Galerie, Iserlohn
in focus Galerie am Dom, Cologne
Städtische Galerie Haus Seel, Siegen

2000
Gallery Hofer, London, Great Britain

1998
Volksbank im Siegerland, Siegen
KOMM, Düren

1996
Galerie F, Bad Nauheim

1994
Villa Waldrich, Siegen

1993
Kunstverein Eschweiler

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2004
"discoveries of FotoFest 2002", FotoFest, Houston, USA & FotoArte; Brasilia
"monument recall", SF Camerawork, San Francisco, USA
"Pieced Together: Photomontage from the Collection", The Art Institute of
Chicago
"Ars & Archittetura 1900-2000", Genua, Italien
2003
"Narrascape", The New Art Gallery Walsall, GB
"stone", Miami, USA & Centro del Imagem, Mexico City
2002
"Memoriam Reinhold Mißelbeck", Kunstverein Siegburg
"Vues d'architecture ", Musée de Grenoble, Frankreich
"London in Photography", British Council, Estland, Lettland, Litauen
Colorado Photographic Arts Center, Denver, USA
1999
"Große Kunstausstellung NRW", Düsseldorf
1998
"Natur I", Fotogalerie Wien
"Bild und Text", Hungarian Museum of Photography, Kecskemét, Ungarn
"festival-off", Paris
1996
"4 Gramm Lochkorn", Galerie Nei Liicht, Dudelange, Luxemburg
1993
"Zwischenzeit-Camera obscura im Dialog", Siegen

Monographien
Geplant für 2007/8
The Boston Athenaeum, Boston, USA
2005
Galerie Image, Denmark
2003
"Thomas Kellner: Ozymandias", herausgegeben von
FfotogalleryPublishing,
Cardiff, Wales, mit einem Vorwort von A.D. Coleman
"Thomas Kellner - interaktiv", CD-ROM, herausgegeben vom Studiengang
Medienpanung -Entwicklung und -beratung an der Universität Siegen
2001
"Thomas Kellner: Monumente", Hrsg.: Galerie in focus am Dom, Köln und
Städtische Galerie Iserlohn, mit einem Vorwort von Gerhard Glüher
2000
"Thomas Kellner: 11-Loch-Arbeiten", Gummersbach
1998
"Thomas Kellner: Germany - view from inside out", MRD, Siegen (mit
Texten
von Prof. Dr. Hubertus von Amelunxen und Dr. Markus Hellenthal)

Öffentliche Sammlungen:

George Eastman House, Rochester, USA
Museum of Fine Arts, Houston, USA
Museum Für Fotografie, Burghausen
North Dakota Museum of Art, Grand Forks, USA
Oberhessisches Museum, Giessen
Pinhole Ressource, San Lorenzo, New Mexico, USA
Sammlung Schuppmann
The Art Institute of Chicago
Westdeutscher Rundfunk (WDR), Artcollection, Cologne
Worcester Art Museum, Worcester, Massachusetts, USA

Aktuelle Ausstellungen

Newsletter Abo